Rezepte

Ideen für die restlichen 30%

Brotaufstrich/Brotdip/Brothumus

  • Altes Brot (geht auch mit frischem)
  • Olivenöl (soviel das es sich gut mixen lässt)
  • Kräuter (z.B.: Petersilie, Schnittlauch, Oregano...)
  • etwas Salz
  • Knoblauch (geht auch ohne)
  • Weitere Zutaten könnten sein: Chili, rohes/gekochtes Gemüse, Tahini, Curry, Zwiebeln, Senf ...

 

Das alte Brot zerbröckeln und in heissem Wasser einlegen. Je härter es ist, umso länger hat es bis es durchtränkt und weich ist. Brot mit den Händen durchkneten, wenn es noch Wasser abgiebt dieses ableeren. Restliche Zutaten beigeben. Mixen.

 

Brotaufstrich passt wunderbar aufs Brot oder als Dipp für Karotten, Gurken, Randen, Peperoni ...

Gemüsepesto

  • Gemüse (handelt es sich um harte Sorten empfiehlt es sich evt zuerst zu kochen)
  • Olivenöl (soviel das es sich gut mixen lässt)
  • Nüsse (Sonnenblumenkerne, Mandeln, Baumnüsse, Pinienkerne - egal was)
  • etwas Salz
  • Weitere Zutaten könnten sein: frische Kräuter, Zitonensaft, Zitronenschale, Ingwer ...

 

Alles in den Mixer geben. Mixen.

 

Gemüsepesto passt wunderbar aufs Brot, zu Teigwaren, zu Gemüse ...

weitere Ideen

  • Knoblauchbrot
  • altes Brot kann in einem feuchten Tuch eingewickelt über Nacht in den Kühlschrank gestellt werden, dann wird es wieder weicher. Ist das Tuch eher nass, kann man das Brot am nächsten Tag auch im Ofen bei 180°C 8-10min aufbacken.
  • Brotkrümmel machen sich lecker über Salate oder Suppern gesträut
  • Google fragen, z.B. Chefkoch (hier klicken)